Anzeige

Rumkrem

Rumkrem

200 g Zucker werden mit 6 Eidottern flaumig abgetrieben und mit 2/10 l Vanillenmilch verdünnt. Die Masse ist im Wasserbad unter ständigem kräftigem Rühren ganz dick zu schlagen, darf aber nicht aufgekocht werden. Vom Feuer genommen, wird sie weitergerührt, bis sie abkühlt. Dann werden 10 bis 15 g in Wasser aufgelöste Gelatine, 4 Eßlöffel feiner Rum und 1/2 l festgeschlagene, gezuckerte Schlagsahne dazugemengt. Das Ganze wird in eine ausgespülte Form gefüllt und für einige Stunden aufs Eis gestellt. Statt in eine Form, kann der Krem auch in Weingläser gefüllt aufs Eis gestellt werden. Beim Servieren wird auf jedes Glas gezuckerte Schlagsahne und eine in Kognak oder Rum eingelegte Sauerkirsche gegeben.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.