Anzeige

Römerbraten mit Curryeiern

Römerbraten mit Curryeiern

4 bis 6 Eier,
6 Esslöffel Milch,
Salz,
Curry,
1/2 Teelöffel geriebene Zwiebel,
4 Scheiben Römerbraten,
Bratfett.

Eier, Milch und Gewürze verrühren und in heißem Fett groß flockig braten.
Auf den ebenfalls leicht angebratenen Römerbratenscheiben anrichten.
Möglichst mit jungen Salatblättern umkränzen.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.