Rhabarberspeise auf andere Art

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1973

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

3 Eßlöffel Margarine zerlassen, 3 Eßlöffel Zucker und die gehackten Nüsse einmischen und auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen. Den abgezogenen, in Stücke geschnittenen Rhabarber auflegen. Für den Teig 100 g Margarine, 100 g Zucker und die Eier cremig rühren, Salz sowie das mit dem Backpulver gesiebte Mehl zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten, der über den Rhabarber gefüllt wird. Die Speise im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze etwa 4-5 Minuten backen und auf eine Platte stürzen. Dazu Vanillesoße reichen.

Nach: Süßspeisen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1973

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen