Stengelgemüse.

Jungen, zarten Rhabarber nicht abziehen.

Das obere und untere Ende abschneiden.

Die Stengel gründlich waschen und in gleichgroße Stücke von 1 bis 2 cm schneiden.

Rhabarbergerichte möglichst mit Milch oder Quark ergänzen, weil das Gemüse reichlich kalziumbindende Oxalsäure enthält.

Rhabarber schmeckt süßer, wenn der vorgesehene Zucker nicht dem Dünstwasser, sondern dem vom Feuer genommenen Kompott zugefügt wird.

Rhabarber ist außerdem als Kuchenbelag sowie für die Saft- und Weinbereitung geeignet.

Print Friendly, PDF & Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen