Anzeige

Pute in Champignonsoße

Pute in Champignonsoße

1 Pute, Salz, Bratfett, 1/4 l Weißwein, 200 g gedünstete Champignons, 2 Teelöffel Stärkemehl.

Die vorbereitete Pute zerlegen, salzen und kurz anbraten.
Nach Zugabe von Wasser zugedeckt gar schmoren.
Den Bratsatz mit Weißwein löschen, die Champignons mit der Dünstflüssigkeit zugeben und diese Soße mit dem in wenig kaltem Wasser angerührten Stärkemehl binden.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.