Pilzsuppe

200 g Pilze,
40 g Margarine,
30 g Mehl,
1 l Wasser oder Fleischbrühe,
1/4 l Sahne,
Salz,
Paprika,
Petersilie.

Die geputzten, gewaschenen Pilze fein wiegen oder durch den Fleischwolf drehen. Die Margarine erhitzen und die Pilze darin auf kleiner Flamme etwa 10 Minuten dünsten. Das Mehl überstäuben, nach und nach das kochende Wasser und zuletzt die Sahne zugeben. Kurz aufkochen lassen, mit den Gewürzen abschmecken und vor dem Auftragen gehackte Petersilie überstreuen.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig 1986

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen