Pfirsich im Schlafrock

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus Mehl, Margarine, Gewürzen und 2 Eiern einen Mürbeteig kneten und 30 Minuten kalt stellen. Die gehäuteten Pfirsiche halbieren. Den Teig ausrollen. 10 cm große Quadrate schneiden und mit 2 zusammengesetzten Pfirsichhälften belegen. Die Teigränder mit Ei bestreichen und über den Früchten zusammenschlagen. Auf ein gefettetes Blech setzen und mit dem Eirest bestreichen. Goldbraun backen und mit Puderzucker besieben.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Nach: Obst, Verlag MIR Moskau & Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert