Anzeige

Pfefferminz-Dessert-Fondue

Teilen

Pfefferminz-Dessert-Fondue

150 g Pfefferminzfondant, 1/8 l süße Sahne, 200 g Zartbitterschokolade, Orangen- oder Mandarinenspalten, Apfel- oder Birnenstücke, Pfirsischviertel, Biskuits.

Den zerkleinerten Pfefferminzfondant in der Sahne schmelzen lassen, danach die zerbrochene Schokolade zufügen und bei kleiner Flamme auf dem Kerzenrechaud servieren.
Die Früchte und Biskuitwürfel in Schälchen anrichten.
– Zur Verfeinerung kann Schlagsahne gereicht werden.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Pfefferminz-Dessert-Fondue
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.