Nuß- und Mohnrollen (einfache Art)

Anzeige

Nuß- und Mohnrollen (einfache Art)

Aus 500 g Mehl, 200 g Butter, 50 g Fett, 3 Eidottern, einem Löffel Staubzucker, einer Prise Salz, 20 g in Milch aufgelöster Hefe und entsprechend viel Milch wird ein Teig angerührt. Man läßt ihn an einem warmen Ort aufgehen und formt daraus für jede Rolle einen Laib. Die Laibe werden zugedeckt und 1/2 Stunde lang liegengelassen. Dann rollt man den Teig messerklingendünn aus und füllt ihn mit der Nuß- oder Mohnfüllung. Die Rollen läßt man eine Stunde aufgehen, dann bestreicht man sie mit Ei und bäckt sie langsam. Die Nußfüllung wird aus in gezuckerter Milch gekochten und geriebenen Nüssen, geriebenen Zitronenschalen und etwas Vanille hergestellt. Man gibt reicnlich Rosinen und notfalls noch Zucker dazu. Die Mohnfüllung wird ebenso zubereitet.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Nuß- und Mohnrollen (noch einfacher, doch sehr wohlschmeckend)Nuß- und Mohnrollen (noch einfacher, doch sehr wohlschmeckend) Nuß- und Mohnrollen (noch einfacher, doch sehr wohlschmeckend) Der Teig wird aus 400 g Mehl, 150 g Butter, oder 120-130 g Fett, 10 g in Milch aufgelöster Hefe, einer Prise Salz und 1/10 […]
  • Nuß- und Mohnrollen (besonders gut)Nuß- und Mohnrollen (besonders gut) Nuß- und Mohnrollen (besonders gut) 300 g Butter werden mit 1 1/2 Eßlöffel Zucker, einer Prise Salz schaumiggerührt. Man gibt nacheinander einzeln 7 Eidotter, 15 g in 3/10 l Milch […]
  • GleitpalatschinkenGleitpalatschinken Gleitpalatschinken Man verrührt 50 g Butter mit 5 Eidottern zu Schaum und mischt 50 g Zucker, 50 g Mehl, 3/10 l Milch und endlich den Schnee von 5 Eiern dazu. Von diesem Teig gießt man […]
  • ReispuddingReispudding Reispudding 1/4 kg Reis wird in Milch mit etwas Salz weichgekocht. 6 Eidotter werden mit einem Stückchen Butter gleichmäßig geschlagen, mit 6 Eßlöffel gestoßenem Zucker, 100 g […]
  • KirschauflaufKirschauflauf Kirschauflauf 1 kg Kirschen werden mit den Kernen etwas gekocht, dann entkernt und auf ein Sieb gelegt, damit das Wasser abrinnt. Nun werden 120 g Butter mit 2 in Milch eingeweichten […]
  • QuarkwuchtelnQuarkwuchteln Quarkwuchteln Es wird ein Teig aus 250 g Mehl, 100 g Butter, 40 g Fett, einem kleinen Löffel Zucker, einer Prise Salz, 2 Eidottern und 15 g in saurer Sahne verrührter Hefe zubereitet. […]
  • BearnaisesoßeBearnaisesoße Bearnaisesoße 2/10 l guten Weißwein vermischt man mit 2/10 l feinem Wein- oder Obstessig. Da hinein gibt man 1-2 Lorbeerblätter, etwas geriebene Zitronenschale, Salz, Estragon, […]
  • KohlpuddingKohlpudding Kohlpudding In eine Puddingform legt man weichgekochte Kohlblätter und füllt sie dann mit einer Füllung von 1/2 kg gebratenem durchgedrehten Schweinefleisch, 1 in Milch geweichten, […]
  • Gelegte PalatschinkenGelegte Palatschinken Gelegte Palatschinken Es werden gewöhnliche Palatschinken gebacken und einzeln in eine mit Fett ausgestrichene Tortenform gelegt. Die einzelnen Palatschinken werden entweder mit […]
  • Grießauflauf, SagoauflaufGrießauflauf, Sagoauflauf Grießauflauf, Sagoauflauf In 8/10 l Milch kocht man etwa 3 Eßlöffel Weizengrieß, bis ein dicker Brei entsteht. Man nimmt ihn vom Feuer, vermischt ihn mit 50 g Butter und läßt den Grieß […]
  • QuarktäschchenQuarktäschchen Quarktäschchen 1 kg Feinmehl wird auf dem Brett aufgehäuft. In der Mitte macht man eine Vertiefung und bereitet darin einen Sauerteig aus 1/4 l lauwarmer Milch, 30 g Hefe und etwas Mehl […]
  • LendenbratenLendenbraten Lendenbraten Das gut gereinigte Filetfleisch wird mit geriebener Zitronenschale und Zwiebel eingerieben und mit dem eigenen Fett gespickt. Nun legt man es 3 Tage lang in eine zur Hälfte […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei