Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck)

Anzeige

Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck)

Aus 280 g Mehl, 3 Eßlöffel Vanillenzucker, 280 g Butter und 3 Eidottern wird ein Teig geknetet, dünn ausgewalkt und mit einer kleinen Rundform ausgestochen. Das Weiß von den 3 Eiern (oder auch von mehr) wird mit 280 g Zucker sehr dick verrührt, die Masse auf die Plätzchen gestrichen und in der Röhre lichtgelb gebacken; wenn sie ausgekühlt sind, werden sie zu zweien mit Aprikosenmus zusammengeklebt.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Weiße PlätzchenWeiße Plätzchen Weiße Plätzchen 4 ganze Eier werden mit 280 g Zucker eine halbe Stunde lang gerührt, dann mit 270 g Mehl vermengt, das langsam verrührt wird. Dieser Teig wird mit einer Teigspritze auf […]
  • Linzer GittergebäckLinzer Gittergebäck Linzer Gittergebäck Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 350 g Zucker, 350 g mit Schalen geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, einer Prise Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • Berliner GebäckBerliner Gebäck Berliner Gebäck 100 g Zucker, 300 g Mehl, 200 g Butter, ein ganzes Ei und etwas geriebene Zitronenschale werden zu einem Teig gerührt. Aus ungefähr 2/3 des Teiges wird ein viereckiges […]
  • Linzer TörtchenLinzer Törtchen Linzer Törtchen 100 g Butter und 100 g Zucker werden schaumig gerührt und einzeln mit 2 ganzen Eiern und 2 Eidottern vermischt. Zum gründlich verrührten Teig gibt man etwas geriebene […]
  • Moskauer GebäckMoskauer Gebäck Moskauer Gebäck 100 g geschälte und länglich zerschnittene Mandeln, 150 g Zucker, 10 g Mehl, 40 g feingehackte kandierte Apfelsinenschalen und 1/10 l Sahne werden vermischt und über […]
  • Baumkuchen (Teegebäck)Baumkuchen (Teegebäck) Baumkuchen (Teegebäck) 6 Eidotter werden mit 150 g Zucker flaumiggerührt, und 100 g geriebene Schokolade, 75 g Mehl und der Schnee von 6 Eiern hinzugefügt. Die Masse wird in einer […]
  • Kleingebäck aus QuarkblätterteigKleingebäck aus Quarkblätterteig Kleingebäck aus Quarkblätterteig 250 g Margarine oder Butter, 250 g trockener Quark, 250 g Mehl, 1 Prise Salz, Eigelb. Die Margarine, den durchgestrichenen Quark, das gesiebte Mehl […]
  • JelängerjelieberJelängerjelieber Jelängerjelieber 120 g Butter und ebensoviel zerlassene Butter werden mit 120 g Staubzucker verrührt, dann mit 3 Eidottern und 370 g Mehl gründlich vermischt. Der Teig wird auf ein […]
  • Mandel- oder HaselnußhörnchenMandel- oder Haselnußhörnchen Mandel- oder Haselnußhörnchen 1/4 kg Mandeln oder Haselnüsse werden fein gerieben und mit 1/2 kg feinem Zucker, der geriebenen Schale einer halben Zitrone und mit Eiweiß zu einem […]
  • Linzer Nußgebäck (auch Mandel- oder Haselnußgebäck)Linzer Nußgebäck (auch Mandel- oder Haselnußgebäck) Linzer Nußgebäck (auch Mandel- oder Haselnußgebäck) Es wird ein Teig aus 400 g Feinmehl, 250 g Butter, 150 g Zucker und 5 Eidottern geknetet, gründlich bearbeitet, 1/2 cm dick […]
  • Dreifache PlätzchenDreifache Plätzchen Dreifache Plätzchen Der Teig wird aus 350 g Mehl, 120 g Butter, der geriebenen Schale und dem Saft einer Zitrone, 2 ganzen Eiern und einem Eidotter, 120 g Zucker und einer Messerspitze […]
  • DamenkaprizenDamenkaprizen Damenkaprizen Man zerreibt 1/4 kg Butter mit 1/2 kg Mehl, 5 Eidottern, 1 Löffel Zucker und 20 g in einer halben Tasse Milch vermischter Hefe. Der Teig wird gründlich bearbeitet, […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei