Mürbe Griebenpogatscherln

Anzeige

Mürbe Griebenpogatscherln

Aus 300 g Mehl, 80 g kleingehackten Grieben, 100 g Schweinefett, 2 Eidottern, 15 g in saurer Sahne aufgelöster Hefe und einem gestrichenen Kaffeelöffel Salz, knetet man einen Teig. Während des Knetens verdünnt man den Teig mit saurer Sahne, bis er etwas weicher als Strudelteig ist. Er wird gründlich bearbeitet, wobei man ihn kräftig und wiederholt auf das Walkbrett schlägt. Ausgerollt wird dreimal, etwa zweifingerdick. Die Oberfläche der ausgestochenen Pagatscherln wird mit einem Messer gitterförmig eingeschnitten. Man läßt das rohe Gebäck 1-1 1/2 Stunden lang ruhen, bestreicht es mit Ei und bäckt es in einer recht warmen Röhre.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Moskauer GebäckMoskauer Gebäck Moskauer Gebäck 100 g geschälte und länglich zerschnittene Mandeln, 150 g Zucker, 10 g Mehl, 40 g feingehackte kandierte Apfelsinenschalen und 1/10 l Sahne werden vermischt und über […]
  • Weißes Gebäck (Silberbrot)Weißes Gebäck (Silberbrot) Weißes Gebäck (Silberbrot) 210 g mit Vanille und Zitrone gewürzter Staubzucker wird mit dem Schnee von 7 Eiern, 140 g Mehl und 50 g zerlassener lauwarmer Butter leicht verrührt. In […]
  • EiskaffeeEiskaffee Eiskaffee 250 g Zucker werden mit 4 Eidottern vermengt, mit 7/10 l sehr starkem, hellem Milchkaffee (in dem unter keinen Umständen Zusatz sein darf) übergossen und auf dem Feuer bis zum […]
  • Mokka-Dessert-FondueMokka-Dessert-Fondue Mokka-Dessert-Fondue 1/8 l süße Sahne, 250 g Vollmilchschokolade, 30 g Instant-Kaffee, 4 cl Rum oder Weinbrand. Die Sahne mit Schokoladenstückchen und Instant-Kaffee im Fondue-Topf […]
  • Geschmorte SchweinshachseGeschmorte Schweinshachse Geschmorte Schweinshachse Ein Rezept aus der Gaststätte »Kulmberghaus« in Dorfkulm aus dem Jahr 1984. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Am Endpunkt eines […]
  • Kossuth-GebäckKossuth-Gebäck Kossuth-Gebäck 250 g Butter, ebenso viel Zucker, ein ganzes Ei, 3 Eidotter und der Saft einer Zitrone werden 1/2 Stunde lang gerührt. Während des Rührens gibt man 250 g Mehl, das am […]
  • Billiges LinzergebäckBilliges Linzergebäck Billiges Linzergebäck Aus 1/2 kg Mehl, 250 g Zucker, 3 Eidottern und dem Weiß eines Eies, 100 g Fett, der geriebenen Schale einer Zitrone, 2 Eßlöffel saurer Sahne und einer Messerspitze […]
  • SchneeballpfannkuchenSchneeballpfannkuchen Schneeballpfannkuchen Man rührt aus 300 g Mehl, 6 Eidottern, einer Prise Salz, einem Kaffeelöffel Zucker, einem Eßlöffel saurer Sahne und einem Löffel Rum einen strudelteigfesten Teig […]
  • Kleine SalzstangenKleine Salzstangen Kleine Salzstangen Aus 250 g Mehl, 150 g Butter, 1 Eidotter, 1/2 Kaffeelöffel Salz und Sahne rührt man einen strudelartigen Teig an. Er wird 1 Stunde lang auf Eis oder an einem kalten […]
  • Vargabeles (Szekler Gericht)Vargabeles (Szekler Gericht) Vargabeles (Szekler Gericht) Es wird ein gewöhnlicher Nudelteig mit viel Eiern (auf jedes 1/2 kg Mehl 2-3 Eier) zubereitet. Der gut bearbeitete und dünngerollte Teig wird in […]
  • KäsepastetenKäsepasteten Käsepasteten 0,8 l saure Sahne, Paprika, 2 grüne Paprikaschoten, ein wenig Salz, 40 g Butter, 0,1 l Milch, 60 g Feinmehl, 2 Eier. Die saure Sahne in eine Porzellanschüssel geben, […]
  • Hauchdünne Käsekekse mit KümmelHauchdünne Käsekekse mit Kümmel Hauchdünne Käsekekse mit Kümmel Aus 1 kg Mehl, 6/10 l Milch, 2 Eidottern, 1/2 g Salz, 100 g Butter und einem Teil von 1 l Wasser wird ein weicher Teig gemacht und 3/4-1 Stunde lang […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei