Linzer Nußgebäck (auch Mandel- oder Haselnußgebäck)

Anzeige

Linzer Nußgebäck (auch Mandel- oder Haselnußgebäck)

Es wird ein Teig aus 400 g Feinmehl, 250 g Butter, 150 g Zucker und 5 Eidottern geknetet, gründlich bearbeitet, 1/2 cm dick ausgerollt und im eingefetteten Backblech halb gebacken. Unterdessen werden 250 g Zucker, das Weiß von 5 Eiern, 20 g geriebene Nüsse oder auch Mandeln, oder Haselnüsse und 4 Rippen geriebene Schokolade über dem Feuer solange verrührt, bis ein dicker Brei entsteht. Diesen streicht man auf den halbgebackenen und ausgekühlten Teig und bäckt den Nußteig bei mäßigem Feuer, bis die Oberfläche austrocknet. Die ausgekühlte Mehlspeise kann in beliebig große Stücke zerschnitten werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Linzer GittergebäckLinzer Gittergebäck Linzer Gittergebäck Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 350 g Zucker, 350 g mit Schalen geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, einer Prise Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • Linzer TörtchenLinzer Törtchen Linzer Törtchen 100 g Butter und 100 g Zucker werden schaumig gerührt und einzeln mit 2 ganzen Eiern und 2 Eidottern vermischt. Zum gründlich verrührten Teig gibt man etwas geriebene […]
  • Mandel- oder HaselnußhörnchenMandel- oder Haselnußhörnchen Mandel- oder Haselnußhörnchen 1/4 kg Mandeln oder Haselnüsse werden fein gerieben und mit 1/2 kg feinem Zucker, der geriebenen Schale einer halben Zitrone und mit Eiweiß zu einem […]
  • Berliner GebäckBerliner Gebäck Berliner Gebäck 100 g Zucker, 300 g Mehl, 200 g Butter, ein ganzes Ei und etwas geriebene Zitronenschale werden zu einem Teig gerührt. Aus ungefähr 2/3 des Teiges wird ein viereckiges […]
  • GleichgewichtschnittenGleichgewichtschnitten Gleichgewichtschnitten 200 g Butter wird mit 200 g Zucker und 4 Eidottern schaumig verrührt. Man gibt dann den festen Schnee von 4 Eiern und 200 g feines Mehl dazu. Der Teig wird in das […]
  • Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck)Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck) Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck) Der Schnee von 6 Eiern wird mit 150 g Staubzucker vermischt und gerührt, bis die Masse ganz zähe wird. Dann mischt man 150 g Mehl, 50 g […]
  • LinzergebäckLinzergebäck Linzergebäck 250 g Butter wird mit 125 g Staubzucker schaumig gerührt. Man mischt ein ganzes Ei und das durchpassierte Gelb von 3 hartgekochten Eiern hinzu. Ferner die geriebene Schale […]
  • Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck)Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck) Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck) 2 ganze Eier werden mit 140 g Zucker flaumig angerührt, mit 140 g geschälten und gehackten Mandeln, geriebener Zitronenschale und 140 g Mehl […]
  • Moskauer GebäckMoskauer Gebäck Moskauer Gebäck 100 g geschälte und länglich zerschnittene Mandeln, 150 g Zucker, 10 g Mehl, 40 g feingehackte kandierte Apfelsinenschalen und 1/10 l Sahne werden vermischt und über […]
  • Kossuth-GebäckKossuth-Gebäck Kossuth-Gebäck 250 g Butter, ebenso viel Zucker, ein ganzes Ei, 3 Eidotter und der Saft einer Zitrone werden 1/2 Stunde lang gerührt. Während des Rührens gibt man 250 g Mehl, das am […]
  • Teegebäck (längere Zeit haltbar)Teegebäck (längere Zeit haltbar) Teegebäck (längere Zeit haltbar) 2 ganze Eier werden mit 120 g Zucker, 100 g ungeschälten, in die Hälfte geschnittenen Mandeln, 100 g Rosinen, 120 g Mehl, ein wenig gestoßenem Zimt und […]
  • Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck)Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck) Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck) Aus 280 g Mehl, 3 Eßlöffel Vanillenzucker, 280 g Butter und 3 Eidottern wird ein Teig geknetet, dünn ausgewalkt und mit einer […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei