Linzer Gittergebäck

Anzeige

Linzer Gittergebäck

Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 350 g Zucker, 350 g mit Schalen geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, einer Prise Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig geknetet. Gut bearbeitet, wird er in zwei Hälften geteilt. Die eine rollt man 1/2 cm dick aus und bestreicht sie mit Aprikosenmus. Aus der zweiten Hälfte formt man ein Gitter, mit dem der bestrichene Teig belegt wird. Man bestreicht das Gitter mit Ei und bäckt den Teig in der Röhre.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Linzer TörtchenLinzer Törtchen Linzer Törtchen 100 g Butter und 100 g Zucker werden schaumig gerührt und einzeln mit 2 ganzen Eiern und 2 Eidottern vermischt. Zum gründlich verrührten Teig gibt man etwas geriebene […]
  • Berliner GebäckBerliner Gebäck Berliner Gebäck 100 g Zucker, 300 g Mehl, 200 g Butter, ein ganzes Ei und etwas geriebene Zitronenschale werden zu einem Teig gerührt. Aus ungefähr 2/3 des Teiges wird ein viereckiges […]
  • HerminenschnittenHerminenschnitten Herminenschnitten Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 250 g Zucker, 350 g ungeschälten geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, ein wenig Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • Mandel- oder HaselnußhörnchenMandel- oder Haselnußhörnchen Mandel- oder Haselnußhörnchen 1/4 kg Mandeln oder Haselnüsse werden fein gerieben und mit 1/2 kg feinem Zucker, der geriebenen Schale einer halben Zitrone und mit Eiweiß zu einem […]
  • DamenkaprizenDamenkaprizen Damenkaprizen Man zerreibt 1/4 kg Butter mit 1/2 kg Mehl, 5 Eidottern, 1 Löffel Zucker und 20 g in einer halben Tasse Milch vermischter Hefe. Der Teig wird gründlich bearbeitet, […]
  • Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck)Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck) Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck) Aus 280 g Mehl, 3 Eßlöffel Vanillenzucker, 280 g Butter und 3 Eidottern wird ein Teig geknetet, dünn ausgewalkt und mit einer […]
  • Linzer Nußgebäck (auch Mandel- oder Haselnußgebäck)Linzer Nußgebäck (auch Mandel- oder Haselnußgebäck) Linzer Nußgebäck (auch Mandel- oder Haselnußgebäck) Es wird ein Teig aus 400 g Feinmehl, 250 g Butter, 150 g Zucker und 5 Eidottern geknetet, gründlich bearbeitet, 1/2 cm dick […]
  • GleichgewichtschnittenGleichgewichtschnitten Gleichgewichtschnitten 200 g Butter wird mit 200 g Zucker und 4 Eidottern schaumig verrührt. Man gibt dann den festen Schnee von 4 Eiern und 200 g feines Mehl dazu. Der Teig wird in das […]
  • GitterteigGitterteig Gitterteig Man macht einen Teig aus 250 g Butter und 250 g Mehl. Es werden 250 g ungeschälte geriebene Mandeln, 250 g Zucker, der Saft und die geriebene Schale einer Zitrone und […]
  • Linzer KränzchenLinzer Kränzchen Linzer Kränzchen Aus 1/4 kg Mehl, 1/4 kg Butter, 1/4 kg Zucker, 1/4 kg abgebrühten, geriebenen Mandeln und 5-6 Eidottern knetet man einen Teig, der gründlich bearbeitet und 1/2 cm dick […]
  • LinzergebäckLinzergebäck Linzergebäck 250 g Butter wird mit 125 g Staubzucker schaumig gerührt. Man mischt ein ganzes Ei und das durchpassierte Gelb von 3 hartgekochten Eiern hinzu. Ferner die geriebene Schale […]
  • Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck)Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck) Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck) Der Schnee von 6 Eiern wird mit 150 g Staubzucker vermischt und gerührt, bis die Masse ganz zähe wird. Dann mischt man 150 g Mehl, 50 g […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei