Anzeige

Lendenschnitten, in Butter gebraten

Lendenschnitten, in Butter gebraten

Einen eisernen Tiegel erhitzen. Die geklopften, mit Öl leicht überstrichenen Lendenschnitten ohne weitere Fettzugabe in den heißen Tiegel legen und bei starker Hitze auf beiden Seiten anbraten. Butter, je Schnitte 15 g, zufügen und das Fleisch fertig braten.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.