Krostitzer Biersuppe

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

Je 1 Flasche helles Bier und Karamelbier,
3 Nelken,
1 Stück Zimtrinde,
Salz,
75 g Zucker,
75 g Grieß,
2 Eier.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Bier, Gewürze und Zucker aufkochen, den Grieß unter Rühren langsam einlaufen lassen und so lange kochen, bis er ausgequollen ist.
Die verquirlten Eier tropfenweise mit einer halben Tasse heißem Bier verrühren und zur Suppe geben.
– Nach Wunsch mit Zwiebackbrötchen auftragen.

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (6 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert