Anzeige

Kohlrabitopf mit Graupen und Pilzen

Kohlrabitopf mit Graupen und Pilzen

400 g Suppenfleisch, 1 Suppengrün, Salz, 100 g Graupen, 1 Tasse kleingeschnittene Pilze oder 1/2 Tasse eingeweichte Trockenpilze, 1 kg Kohlrabi, 750 g Kartoffeln, Petersilie.

Das Fleisch mit dem kleingeschnittenen Suppengrün in 2 1/2 Liter Salzwasser 1 Stunde vorkochen, herausnehmen, von den Knochen lösen und kleinschneiden. Graupen und Pilze zugeben und nach 30 Minuten Kochzeit das geschnittene Gemüse und die Kartoffeln sowie das Fleisch. Alles auf kleiner Flamme vollends garen und vor dem Anrichten die gehackte Petersilie aufstreuen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Kohlrabitopf mit Graupen und Pilzen
Bitte bewerten! 3.5 (70%) 2 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.