Kalbszungen, gebraten

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Zungen säubern, in gesalzenem Wasser weichkochen, abziehen und der Länge nach in drei dünne Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, in Ei, dann in Semmelmehl wenden und in heißem Fett kroß braten. Den Bratensatz mit Wasser angießen, mit Mehl binden. Fleischextrakt und Zungenbrühe zugeben und nochmals aufkochen lassen. (Rezept für 5 Personen)

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen