Anzeige

Isländische Apfelspeise

Isländische Apfelspeise

60 g Butter, 200 g Semmelbrösel, 5 Eßl. Zucker, 350 g Apfelmus, 100 g Preiselbeerkompott, 1/8 l Sahne.

In der erhitzten Butter unter ständigem Rühren Semmelbrösel und 4 Eßlöffel Zucker goldbraun werden lassen.
Zum Abkühlen beiseite stellen.
Dann schichtweise Bröselmasse, Apfelmus, Preiselbeeren und wieder Apfelmus in vier Glasschalen geben.
Die Sahne steif schlagen, nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen.
In einen Spritzbeutel füllen und die Speise damit garnieren.
Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.