Hobby-Pastete

Zutaten und Zubereitung

Feinfrostblätterteig wird auf einem gemehlten Brett einen halben Zentimeter dick ausgerollt und in gleichmäßige Rechtecke geschnitten. Jedes Rechteck wird mit einem Ragout aus gehackten Zwiebeln, Champignons und Ananas belegt. Die Ränder des Teigs werden mit Eigelb bestrichen, zusammengeklappt, die obere Seite ebenfalls mit Eigelb bestrichen. Nun werden die Pasteten im Ofen goldbraun gebacken.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Nach: Zu Gast bei uns zu Hause, Herausgeber: ZWK für Haushaltwaren, DEWAG Berlin, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen