Hecht am Spieß

1 Hecht von etwa 1 kg,
50 g Speck,
Salz,
Zitronensaft,
100 g Butter,
1 Eßl. gehackte Kräuter.

Den Hecht ausnehmen, säubern und mit dünnen Speckstreifen spicken.
Innen und außen salzen und säuern, 50 g gut gekühlte, mit Kräutern vermischte Butter in den Bauch füllen, mit Rouladennadeln zustecken.
Den Hecht auf dem Drehspieß befestigen und mit flüssiger Butter beträufeln.
Während des Grillens das Beträufeln mehrfach wiederholen.

Quelle: Grillen, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen