Gekochte Bohnen

Fasola z wody

Ein Rezept aus Polen aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Bohnen verlesen, waschen, in abgekochtem, abgekühltem Wasser über Nacht einweichen.

Am nächsten Tag die Bohnen im Einweichwasser zum Kochen aufsetzen, salzen und garen. Wenn das Wasser verkocht ist, nach und nach siedendes Wasser nachfüllen. Die garen Bohnen vor dem Servieren abseihen.

Den Speck würfeln, zerlassen, die Grieben herausnehmen, im Fett fein geschnittene Zwiebel anbräunen, mit den Grieben vermengen und alles über die Bohnen gießen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach Belieben frische Butter – auch leicht gebräunt – dazu reichen.

Nach: Polnische  Spezialitäten, Originalverlag: Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau, 2. Auflage 1987

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.