Gedünstetes Huhn a la Fasan

Zutaten

1 großes Huhn, 60 g Speck, 40 g Margarine, 1 Zwiebel, 3 Pfefferkörner, 2 Gewürzkörner, 2 Wacholderbeeren, 20 g Mehl.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

  • Das vorbereitete Huhn ausnehmen und vierteln.
  • Die Viertel mit der Hälfte des in Streifen geschnittenen Specks durchziehen und auf beiden Seiten in etwas Margarine anbraten.
  • Die Portionen herausnehmen.
  • In der restlichen Margarine den übrigen würfelig geschnittenen Speck zerlassen, gehackte Zwiebel und Gewürze zugeben.
  • Ist die Zwiebel gebräunt, die Hühnerportionen hineinlegen, etwas Wasser zugießen und alles garschmoren.
  • Das Fleisch wieder herausnehmen, den Saft bis aufs Fett eindampfen, mit Mehl anschwitzen, bräunen, mit etwas Wasser verdünnen, gut verrühren und aufkochen.
  • Die Soße durchseihen.
  • Das Gericht mit Kartoffeln reichen.

[Quelle: Tschechische Küche » Verlag PRACE, Praha, Verlag für die Frau, Leipzig, 1987]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen