Anzeige

Gebackene Milchnudeln

Gebackene Milchnudeln

200 g Nudeln,
Salzwasser,
1/2 Eßlöffel
Fett, 1/2 l Milch,
1 Päckchen Vanillinzucker,
2 Esslöffel Zucker,
1 Prise Zimt.

Breite Teignudeln in siedendem Salzwasser halb gar kochen und abgießen. In einer Auflaufform das Fett erhitzen, die Nudeln hineinschütten, mit heißer gesüßter Vanillemilch übergießen, möglichst in der heißen Röhre ausquellen lassen und dabei mehrmals umheben.
Mit Zucker und Zimt bestreuen und mit herzhaftem Kompott auftragen.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Gebackene Milchnudeln
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.