Flockenpunsch

Anzeige

Flockenpunsch

180 g Zucker, 1/2 Zitrone, 2 Flaschen Weißwein oder Apfelsaft, 2 bis 3 Eier, 1 Prise Salz.

150 g Zucker und 1 Stück Zitronenschale in 1/8 l Wasser aufkochen. Noch dem Entfernen der Zitronenschale den Weißwein zugießen, ober nur erhitzen, nicht aufkochen lassen. Inzwischen die Eiweiß steif schlagen, den Zitronensaft und 30 g Zucker zugeben und davon kleine Flocken auf den an den Herdrand gerückten Wein setzen, nach knapp 10 Minuten wieder herunternehmen. Die Eigelb mit wenig kaltem Wasser und 1 kleinen Prise Salz verrühren und unter den Wein mischen. Möglichst in ein Bowlen- oder anderes Glasgefäß gießen und die Flocken obenaufsetzen.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Anzeige
Sächsische Küche: Rezeptsammlung aus Großmutters Küche
Sächsische Küche: Rezeptsammlung aus Großmutters Küche*
von Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

- 365 Rezepte von Hobby- und Berufsköchinnen und -köchen aus allen Regionen und Landschaften Sachsens, vom Vogtland bis zur Oberlausitz
- garniert mit landschaftstypischen Karikaturen und sächsischen Lebensweisheiten
- mit Hinweisen zur gesundheitsfördernden Vollwertkost
- enthält Rezepte aus allen Bereichen der "Kochkunst", von einfachen Suppen und Hausmannkost bis hin zu hochwertigen Me...

Prime Preis: € 17,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • WeinsuppeWeinsuppe Weinsuppe Zutaten 65 g Feinmargarine, 50 g Mehl, 1/2 l Wasser, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Stück Zimtrinde oder Ingwer, 1 Flasche Weißwein, 2 Eier, Röstbiskuits. Lob, Kritik, […]
  • Gefüllte Wildente mit SahnesoßeGefüllte Wildente mit Sahnesoße Gefüllte Wildente mit Sahnesoße Zutaten 2 Wildenten, 250 g Kalbfleisch (oder auch mageres Schweinefleisch), 250 g Gänseleber, 200 g Steinpilze (auch Austernseitlinge, Träuschlinge, […]
  • HoppelpoppelHoppelpoppel Hoppelpoppel Hoppelpoppel ist sowohl Speise als auch Getränk, der Rohstoff Ei ist dabei das gemeinsame Merkmal. Entstanden ist das Essen in den Küchen der ärmeren Leute. Sie nahmen übrig […]
  • KalbsfrikasseeKalbsfrikassee Kalbsfrikassee 750 g Kalbsbrust, 1 1/2 l Wasser, 50 g Butter, 3/8 l Weißwein oder Wasser, Salz, Zitronensaft, 1 1/2 Eßlöffel Stärkemehl, 1 bis 2 Eigelb, 4 Eßlöffel Sahne oder […]
  • BananenpuddingBananenpudding Bananenpudding Zutaten: 350 g Bananen, 50 ml Weißwein, 30 g Grieß, 4 Eier, 300 ml Milch, 10 g Zitronenschale, 10 ml Zitronensaft, 75 g Zucker, 100 ml Fruchtsoße. Man kocht aus Milch […]
  • Würziger KaninchenrückenWürziger Kaninchenrücken Würziger Kaninchenrücken Zutaten 1 Kaninchenrücken, Salz, Glutal, Pfeffer, 1 1/2 Eßl. Senf, Thymian, 100 g Speck, 3 Eßl. Margarine, 2 Gläser Weißwein, 1/2 Zitrone, 1 Eßl. Mehl, 1/2 […]
  • Perlhuhn mit TäublingenPerlhuhn mit Täublingen Perlhuhn mit Täublingen Zutaten 1 kg Perlhuhn (auch Broiler), 1 Hühnerleber, 250 g Täublinge (auch Schopftintlinge, Champignons), 200 g geräucherter Speck, 1/4 l Weißwein, 2 Eigelb, 1/2 […]
  • Gefüllte SchweinebrustGefüllte Schweinebrust Gefüllte Schweinebrust Zutaten 1 kg Schweinebrust, Knoblauch, Salz, Pfeffer. Für die Semmelfülle: 2 altbackene Brötchen, Salz, etwas Milch, 2 Eier, 1 gedämpfte Zwiebel, Petersilie, […]
  • Gefülltes KaninchenGefülltes Kaninchen Gefülltes Kaninchen Zutaten 1 Kaninchen, Salz, Saft von 1 Zitrone, 50 g Margarine, 125 g Speck, 1 Glas Weißwein. Für die Füllung: 2 in Milch eingeweichte, gut ausgedrückte Semmeln mit […]
  • Weiße Pilzsoße (Grundsoße)Weiße Pilzsoße (Grundsoße) Weiße Pilzsoße (Grundsoße) Zutaten 2 EßI. Butter, 1 EßI. Mehl, 1/4 l Fleischbrühe, 1 Glas Weißwein, Zitronenschale, 50 g Champignons, Salz, Zitronensaft, 3 Eigelb. Lob, Kritik, […]
  • Belegte BroteBelegte Brote Belegte Brote Es gibt unzählige Varianten, Brote zu belegen und zu garnieren. Mit etwas Geschick, viel Phantasie und einigen anderen Zutaten kann man anstelle der eintönigen Wurst- oder […]
  • Weinpunsch mit EiWeinpunsch mit Ei Weinpunsch mit Ei Zutaten (für 4 Personen) 1/2 l Weißwein, 3/8 l Rum, 6 Eier, 250 g Zucker, 2 Zitronen. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch […]
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen