Anzeige

Fischkroketten

Fischkroketten

375 g Fischfilet,
250 g gekochte Kartoffeln,
2 bis 3 Anschovis,
Salz,
Paprika,
Muskat,
50 g geriebener Käse,
1 Ei,
geriebene Semmel,
Ausback- oder Bratfett.

Fisch, Kartoffeln und Anschovis wolffein zerkleinern, Gewürze, Käse und Ei unterarbeiten.
Gleichmäßige Röllchen formen, in geriebener Semmel wälzen und entweder in siedendem Fett schwimmend ausbacken oder in reichlich heißem Fett goldbraun braten.

– Anstelle von gekochten Kartoffeln kann garer Sellerie verwendet werden; – dann dem Teig etwas geriebene Semmel zusetzen.
Außer Frischfisch eignet sich auch gehäuteter, sorgfältig entgräteter Räucherfisch für die Bereitung von Kroketten.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.