Feine Waffeln

250 g Margarine, 200 g Zucker, 4 Eier, abgeriebene Schale von 1/4 Zitrone, 1/2 Päckchen Vanillinzucker, je 1 Prise Salz und Backpulver, 150 g Mehl, 150 g Stärkemehl, Puderzucker zum Bestäuben.

Margarine und Zucker schaumig rühren.
Eier und alle anderen Zutaten zugeben.
Das Waffeleisen vorheizen, die Innenflächen einölen und den Teig einfüllen.
Knusprige Waffeln backen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Print Friendly, PDF & Email
0/5 (0 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen