Erdbeer-, Himbeer- oder Sauerkirschlikör

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

1 kg geputzte, sehr reife Sauerkirschen werden mit den Kernen zerstoßen, dann läßt man sie in einem Weckglas in 96prozentigem Alkohol eine Woche lang ziehen (am besten ist es, die Kirschen auszukernen und die Kerne zu zerstoßen). Dann wird 1/2 l frische Milch dazugegossen, wonach man die Flüssigkeit wieder eine Woche ruhen läßt und sie ebenso wie während der ersten Woche, täglich 1 bis 2 mal schüttelt. Jetzt wird aus 1 kg Zucker und 1/2 l Wasser ein Sirup gekocht und ausgekühlt zu der Mischung gegossen, die nach einer weiteren Woche durch Filtrierpapier geseiht und in Flaschen gefüllt wird. Ebenso kann man Likör aus Erdbeeren oder Himbeeren zubereiten.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen