Eierkognak oder Eierlikör

Bei der Herstellung von echtem Eierlikör oder Eierkognak ist es wesentlich, den Ölgehalt der Eier zu eliminieren, was aber nur mit komplizierten Maschinen zu erreichen ist. Nach dem nachstehenden Rezept kann statt des richtigen fabrikmäßigen auch zu Hause ein wohlschmeckender, aber nicht haltbarer Ersatz zubereitet werden.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

3 Eidotter werden mit 3 Dotter schwerem Zucker abgetrieben. Dazu kommen ein Stückchen Vanille, 3/10 l feiner Likör, und schließlich wird die Masse mit dem festen Schnee von 3/10 l Schlagsahne vermengt. Ebenso wird auch Eierkognak zubereitet, wobei man statt Likör natürlich Kognak nimmt.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

0/5 (0 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.