Eierlikör [DDR Rezept]

Eierlikör [DDR Rezept]

Der Reihenfolge der Zutaten entsprechend verrühren :

a) 4 Eigelb, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Messerspitze Ingwer oder 1 Päckchen Vanillinzucker und 1/4 l Weinbrand.
b) 6 Eigelb, 250 g Staubzucker, 1/2 Päckchen Vanillinzucker, 2 Flaschen Kondensmilch, 1/8 l Primasprit (recht lange rühren!).
c) 5 ganze Eier, 2 Flaschen Kondensmilch, 500 g Staubzucker, 1/4 l Primasprit (die Eiweiß schlagen, bevor sie zuletzt zum Getränk kommen!).
d) 3/4 l Milch und 500 g Staubzucker aufkochen. Inzwischen in 1/4 l Milch 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver anrühren und in der siedenden Milch aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und rühren, bis die Masse etwas abgekühlt ist. Erst dann 8 bis 10 Eigelb unterrühren und 1/4 l Primasprit oder hochprozentigen Weinbrand zusetzen. Durch ein Sieb gießen und in Flaschen füllen. Diesen Eierlikör nicht zu lange aufheben!

Quelle: Getränke für alle – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1964

4.8/5 (25 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Udo

DDR Rezept und als Zutat Ingwer? Da haben wir von geträumt 😉