Chicoreegemüse mit Eiersosse

350 g Chicoree, Salz, 50 g Butter, 40 g geriebene Semmel, 1 hartgekochtes Ei, 1 Eßl. gehackte Petersilie, Pfeffer.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Den Chicoree putzen, die Kolben längs halbieren und kurz abspülen.
Die Chicoreehälften in leicht gesalzenem Wasser 10 bis 12 Minuten kochen.
Die abgetropften Chicoreehälften auf einer vorgewärmten Platte anrichten und abgedeckt warm stellen.
Butter im Tiegel zerlassen, die Semmelbrösel unterrühren und etwas rösten, vom Herd nehmen.
Das geschälte, grob gehackte Ei zusammen mit der Petersilie, dem Pfeffer und etwas Salz vermischen.
Diese Soße über das vorbereitete Chicoreegemüse geben.
Schmeckt besonders gut zu gebratenem Fleisch.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert