Bratfisch mit Petersilie

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Rezept ist für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Bratfisch mit Petersilie
PantherMedia / alely
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den portionierten Fisch ohne Gräten salzen, pfeffern und in Mehl wälzen. Die Margarine in der Pfanne gut erhitzen, den Fisch hineinlegen, braten und auf eine vorgewärmte Platte legen. Die gewaschene Petersilie leicht in einem sauberen Tuch abtrocknen, mit in das Fett tauchen, das vom Braten des Fisches zurückgeblieben ist, rasch überbraten und damit den Fisch garnieren. Das übrige Fett über den Fisch gießen. Dieses Gericht kann man aus jedem beliebigen fleischigen Fisch zubereiten.

Bild für dein Pinterest-Board

Bratfisch mit Petersilie

Nach: Fischrezepte, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (9 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen