Äpfel mit Fleischfülle überbacken – Jablka z miesem zapiekane

8 Apfel
1/2 Brötchen,
250 g Gehacktes,
1 Eiweiß,
Salz, Pfeffer,
1 kleine Zwiebel
1 Essl. Fett.

Die gewaschenen ungeschälten Äpfel aushöhlen, so dass die Außenwände 1/2 cm dick bleiben.
Das Brötchen in Wasser oder Milch einweichen, ausdrücken, mit dem Hackfleisch und Eischnee vermengen, salzen, pfeffern.
Die Hackfleischmasse in die Äpfel füllen. Die Zwiebel in Ringe schneiden und leicht anbräunen.
Die gefüllten Äpfel daraufsetzen, das Apfelfleisch ebenfalls in die Pfanne geben.
Alles in der Backröhre etwa 1/2 Stunde backen. Heiß mit pommes frites servieren.

Quelle: Polnische Spezialitäten; Verlag für die Frau Leipzig

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen