Anzeige

Westfälische Käsebrote

Teilen

Westfälische Käsebrote

4 Scheiben kräftiges Schwarzbrot,
Butter,
2 bis 3 Ecken Schmelzkäse,
2 Esslöffel gehackte Petersilie,
1 Esslöffel saure Sahne oder Joghurt,
8 Scheibchen Speck,
Radieschen.

Die Brotscheiben mit Butter bestreichen.
Schmelz- oder Doppelrahmkäse, Petersilie und saure Sahne verrühren und auf die Brotscheiben streichen.
Die leicht gebräunten Speckscheiben auf der Käsecreme anrichten und mit Radieschen appetitlich garnieren.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Westfälische Käsebrote
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.