Ungarischer Räuberbraten

(für 6 Personen)

Zutaten

Zubereitung

Das vorbereitete Fleisch in 10 gleichmäßige Stücke schneiden, mit der Hand leicht flachdrücken, pfeffern.
Den Speck ebenfalls in 10 gleichgroße Scheiben oder Würfel schneiden.
Das Brot in 12 Schnitten teilen und alles abwechselnd auf einen großen Spieß reihen (1 Brotschnitte, eine Fleischscheibe, eine Speckscheibe usw.).
An beiden Spießenden noch 1 Brotscheibe aufstecken, mit Öl bepinseln.
Den Spieß im Grill so lange drehen, bis das Fleisch gleichmäßig rotbraun ist.
Zwischendurch mit wenig Öl bepinseln.
Zum Schluß salzen.
Vor dem Servieren den Spieß herausziehen und alles auf einer Platte anrichten.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Nach: Grillen, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert