Türkische Quarkcreme

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Milch zum Kochen bringen, den Kaffee damit übergießen, ziehen lassen, durchsieben und kalt stellen. Die Butter sahnig rühren, dann den Quark unterrühren, den kalten Milchkaffee zugießen und alles mit Rum und Zucker abschmecken. Die Creme mit geriebener Schokolade bestreuen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.