Anzeige

Teegebäck (längere Zeit haltbar)

Teegebäck (längere Zeit haltbar)

2 ganze Eier werden mit 120 g Zucker, 100 g ungeschälten, in die Hälfte geschnittenen Mandeln, 100 g Rosinen, 120 g Mehl, ein wenig gestoßenem Zimt und geriebener Zitronenschale verrührt. Die Masse wird mit einem breiten und befeuchteten Messer zweifingerdick in das augefettete und mit Mehl best reute Backblech gestrichen und bei sehr mäßigem Feuer gebacken. Kalt werden lassen und in fingerlange Stücke zerschneiden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.