Anzeige
ddr-rezepte

Jelängerjelieber

50 Jelängerjelieber 120 g Butter und ebensoviel zerlassene Butter werden mit 120 g Staubzucker verrührt, dann mit 3 Eidottern und 370 g Mehl gründlich vermischt. Der Teig wird auf ein Walkbrett gelegt, zu kleinen Kugeln geformt, die in ein mit […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Herminenschnitten

47 Herminenschnitten Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 250 g Zucker, 350 g ungeschälten geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, ein wenig Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig bereitet, gründlich bearbeitet und in zwei Teile geteilt. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Klötzenbrot

55 Klötzenbrot Butterteig wird dünn ausgewalkt und gleichmäßig mit folgender Füllmasse bestrichen: Verschiedene kandierte oder eingelegte Früchte (Kirschen, Sauerkirschen, Aprikosen, grüne Nüsse, Melonen, Zitronat, Feigen, Datteln, Rosinen usw., je mehr, desto besser) werden kleingeschnitten und mit ein wenig Vanille, auch […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Linzer Kränzchen

93 Linzer Kränzchen Aus 1/4 kg Mehl, 1/4 kg Butter, 1/4 kg Zucker, 1/4 kg abgebrühten, geriebenen Mandeln und 5-6 Eidottern knetet man einen Teig, der gründlich bearbeitet und 1/2 cm dick ausgerollt wird. Dann sticht man Kränzchen aus, bestreicht […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Linzer Törtchen

69 Linzer Törtchen 100 g Butter und 100 g Zucker werden schaumig gerührt und einzeln mit 2 ganzen Eiern und 2 Eidottern vermischt. Zum gründlich verrührten Teig gibt man etwas geriebene Zitronenschale, Zimt, 100 g geriebene Mandeln und 100 g […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Punschtorte

89 Punschtorte Man rührt aus 8 Eidottern, 8 Eßlöffel Staubzucker, dem Schnee der Eier und 6–7 gestrichenen Eßlöffeln Mehl einen Biskuitteig. Aus der Hälfte des Teiges bäckt man 2 dünne Tortenblätter. Die andere Hälfte wird in weitere zwei Teile zerteilt […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Bulgarische Torte

106 Bulgarische Torte Man rührt aus 250 g Mehl, 125 g Zucker, 125 g Butter, 75 g geriebenen Haselnüssen, 2 Eidottern und etwas geriebener Zitronenschale einen Teig. Dieser wird ausgerollt und drei gleichgroße, runde Blätter daraus geformt. Diese durchlöchert man […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Sevigne-Torte

71 Sevigne-Torte 200 g geschälte, geriebene Mandeln werden mit 200 g Zucker und 6 Eidottern gründlich verrührt. Man gießt den Saft einer halben Zitrone dazu und vermengt die Masse mit dem Schnee von 6 Eiern. Der Teig wird in 3 […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Obstauflauf

51 Obstauflauf Der Obstauflauf kann aus Äpfeln, Birnen, Aprikosen, Pflaumen und Remeclauden bereitet werden. Man schält ungefähr 1 kg Obst, entfernt die Kerne, zerschneidet sie in dünne Schnitten, begießt sie mit 1/10 l Wasser und 1/10 l Wein, gibt 100 […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Gefüllte Äpfel

61 Gefüllte Äpfel Die Äpfel werden geschält. Man schneidet an einem Ende eine Vertiefung ein. Die Äpfel werden dann in ein butterbestrichenes Backblech gestellt, wobei man in ihre Vertiefung je 1/2 in Zitronenwasser getauchtes, Würfelzuckerstück und ein Stückchen Butter legt. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Scheiterhaufen

87 Scheiterhaufen Hörnchen vom Vortage werden in runde Scheiben zerschnitten, mit 3 Eidottern und 3 Eßlöffel Vanillenzucker vermischt, in 2/10 l Milch eingeweicht und darin eine Zeitlang stehengelassen. Die Masse wird in ein ausgestrichenes Backblech gegossen. Die Oberfläche belegt man […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Gelegte Palatschinken

60 Gelegte Palatschinken Es werden gewöhnliche Palatschinken gebacken und einzeln in eine mit Fett ausgestrichene Tortenform gelegt. Die einzelnen Palatschinken werden entweder mit Aprikosenmus, Nußfüllung (die gleiche Menge geriebener Nüsse, Zucker und Rosinen werden mit etwas Vanille, Rum und Zitronenschale […]

Weiterlesen
1 2 3 4 8