Stephanietorte

Anzeige

Stephanietorte

Der Schnee von 8 Eiern wird mit 150 g Zucker, 200 g geriebenen Mandeln oder Nüssen und einem Löffel feinen Bröseln gut verrührt und der Teig in 3 Blättern gebacken, 8 Eidotter werden mit 120 g Zucker recht schaumiggeschlagen, mit einer Messerspitze Mehl und 4/10 l heißer Milch vermischt. Dieser Krem wird über Dampf unter ständigem Rühren dick eingekocht. Ausgekühlt mischt man noch 150 g schaumiggerührte Butter und 2 Rippen geriebene Schokolade dazu. Auch die Oberfläche der Torte wird mit diesem Krem bestrichen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Schokoladentorte mit Erdbeer- oder HimbeerkremSchokoladentorte mit Erdbeer- oder Himbeerkrem Schokoladentorte mit Erdbeer- oder Himbeerkrem 100 g Zucker werden mit 100 g Butter schaumig verrührt, dann mit 12 Eidottern, einem Löffel Vanillenzucker, 120 g geschmolzener […]
  • Deak-Torte IDeak-Torte I Deak-Torte I Man rührt 150 g Butter mit 20 g Zucker schaumig. Es werden 150 g geschälte und geriebene Mandeln, 6-7 Eßlöffel Milch, der feste Schnee von 9 Eiern, der mit etwas Vanille […]
  • Deak-Torte IIDeak-Torte II Deak-Torte II 8 Eidotter werden mit 250 g Butter und 250 g Zucker schaumiggerührt. Dann mischt man 250 g geschälte und geriebene Mandeln, 250 g Mehl und den festen Schnee von 8 Eiern […]
  • KastanientorteKastanientorte Kastanientorte 14 schöne, große, gebratene Kastanien werden geschält und durch den Fleischwolf gedreht. Der Kastanienbrei wird mit 210 g Butter (mit 210 g Zucker schaumigrühren!), 140 g […]
  • Schokoladen-KastanientorteSchokoladen-Kastanientorte Schokoladen-Kastanientorte 8 Eidotter werden mit 300 g Zucker gründlich verrührt. Man mischt 300 g durch ein Sieb gedrückte, gezuckerte, in Milch gekochte Kastanien, 100 g geriebene […]
  • Krem für Torten und OblatenKrem für Torten und Oblaten Krem für Torten und Oblaten 1. Schokoladenkrem 3 ganze Eier werden mit 150 g Zucker, unter fortwährendem Rühren über Dampf, dick verkocht. Ist die Masse halb ausgekühlt, mischt man […]
  • Kongo-TorteKongo-Torte Kongo-Torte Aus 6 Eidottern, 120 g feinem Zucker, dem Schnee von 6 Eiern und 120 g Mehl wird ein Biskuitteig gerührt und in 5-7 Tortenblättern gebacken. Sind diese ausgekühlt, überzieht […]
  • Sevigne-TorteSevigne-Torte Sevigne-Torte 200 g geschälte, geriebene Mandeln werden mit 200 g Zucker und 6 Eidottern gründlich verrührt. Man gießt den Saft einer halben Zitrone dazu und vermengt die Masse mit dem […]
  • PunschtortePunschtorte Punschtorte Man rührt aus 8 Eidottern, 8 Eßlöffel Staubzucker, dem Schnee der Eier und 6--7 gestrichenen Eßlöffeln Mehl einen Biskuitteig. Aus der Hälfte des Teiges bäckt man 2 dünne […]
  • KünstlertorteKünstlertorte Künstlertorte Aus 500 g Mehl, 360 g Butter, 180 g Zucker, etwas geriebenen Zitronenschalen, 4 Eidottern, 150 g geriebenen Mandeln und 1-2 Löffel Wein rührt man einen Teig an. Er wird […]
  • BrottorteBrottorte Brottorte 5 ganze Eier und 5 Eidotter werden schaumiggerührt und dann nacheinander mit 250 g feinem Zucker, 60 g geriebener Schokolade, 60 g geröstetem, geriebenem und durchgesiebtem […]
  • PischingertortePischingertorte Pischingertorte 5-6 große Oblaten werden kalt mit der folgenden Füllung bestrichen: man vermischt 175 g zerlassene Butter mit 5 Rippen geschmolzener Schokolade und 150 g geschälten, […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei