Anzeige

Stachelbeer-Milch-Kaltschale

Stachelbeer-Milch-Kaltschale

375 g reife Stachelbeeren,
Zucker,
2 Eßlöffel Honig,
2 Eier,
1/2 Päckchen Vanillinzucker,
1/8 l Kondensmilch oder Sahne,
1 l Milch.

Die grob zerkleinerten Stachelbeeren mit Zucker bestreuen und zugedeckt eine Weile stehenlassen.
Honig, Eier, Vanillinzucker und Kondensmilch möglichst elektrisch verrühren und unter die erkaltete gekochte Milch schlagen. Die Stachelbeeren damit übergießen.
– Anstelle der verfeinerten Milch läßt sich auch eine Vanillesoße bereiten.
Für diese Zubereitungsart eignen sich auch konservierte Stachelbeeren.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.