Spießchen „Annabell“

4 Eßl. Apfelsinen- oder Pampelmusensaft,
4 Eßl. Bienenhonig,
200 g gekochter Schinken oder Bierschinken im Stück,
12 kleine Tomaten,
3 Pfirsiche,
12 dünne Speckstreifen,
200 g Schnittkäse,
Öl.

Den Obstsaft mit dem Honig verrühren.
Den gekochten bzw. Bierschinken in 8 Würfel schneiden, in diese Marinade legen und eine Weile darin ziehen lassen.
Von den Tomaten oben und unten ein Deckelchen abschneiden, mit einem Teelöffel die Kerne entfernen.
In die entstandene Höhlung Pfirsichwürfel füllen.
Jede Tomate mit 1 Scheibe Speck umwickeln und mit Rouladennadeln oder Holzspießchen feststecken.
Den Käse in 8 Würfel schneiden.
Schinken- bzw. Bierschinkenwürfel und Käsewürfel abwechselnd mit den Tomaten auf Spieße reihen.
Mit Öl bepinseln und grillen.

Quelle: Grillen
Verlag für die Frau Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen