Sorbische Pilz-Kartoffel-Suppe

Ein einfaches & geniales DDR-Rezept

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Pilze über Nacht in reichlich Wasser einweichen, mit der ganzen Zwiebel dann kochen. Kartoffeln zu Salzkartoffeln kochen, stampfen und mit den Pilzen und der Pilzbrühe zu einer sämigen Suppe verrühren. Den Schinkenspeck kleinschneiden, rasch anbraten und zur Suppe geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Nach: Pilze nach Jahreszeiten, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen