Anzeige

Schinkenmakkaroni mit Pilzen

Schinkenmakkaroni mit Pilzen

50-70 g Butter oder Fett läßt man zergehen, röstet darin einen Eßlöffel Mehl, füllt es mit 1/10 l Milch, 1/4 l guter saurer Sahne auf und salzt es. Hierzu mengt man 100-140 g gehackte und in Butter oder Fett gedämpfte Pilze (Steinpilze, Champignons, Spitzmorcheln), ebensoviel feingewiegten Schinken und 2-3 Eigelb. Man schwenkt die in Salzwasser ausgekochten Makkaroni darin und serviert das Ganze mit geriebenem Käse.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Schinkenmakkaroni mit Pilzen
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.