Salzkartoffeln, in Wildkräutern geschwenkt

Für 4 Personen

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1984

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Salzkartoffeln fast gar kochen lassen, vierteln und in der ausgelassenen Butter mit den kleingehackten Wildwürzkräutern anschwenken. Zur Kräutermischung können je nach Angebot zarte Brennesselblätter, zarte Löwenzahnblätter, wenige Sauerampferblätter, wenig Pimpinellekraut und andere ausgewählte Kräuter nach eigenem Geschmack verwendet werden.

Nach: Wildfrüchte, Wildgemüse, Wildkräuter, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen