Rote-Rüben-Kwas

Ein Rezept aus der Sowjetunion aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Rote Rüben sorgfältig waschen, putzen, nochmals waschen, dann sehr fein schneiden oder reiben. In einem Glasgefäß zuckern, salzen und mit 2 Eßlöffel kaltem abgekochtem Wasser übergießen. Die Brotrinde zugeben. Mit einem Sieb oder einer Serviette zugedeckt etwa 5 Tage in einem warmen Raum stehenlassen. Dann den Saft abseihen, in Flaschen füllen und verkorken.

Dieser Saft kann für Borstsch und Getränke verwendet werden.

Nach: Kulinarische Gerichte, Zu Gast bei Freunden, Verlag für die Frau, Leipzig und Verlag für Lebensmittelindustrie, Moskau, 1971

5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen