Anzeige

Rauchfleischklöße

Rauchfleischklöße

2 Tassen Reis, 4 Tassen Wasser, Salz, 1 kleine Zwiebel, 2 Eier, 100 g Mehl, 150 g Rauchfleisch oder Schinkenspeck.

Den gewaschenen Reis in das siedende, leicht gesalzene Wasser geben, kurz aufkochen, dann ausquellen lassen.
Die feingehackte oder geriebene Zwiebel, die Eier, das Mehl und das ganz feingeschnittene Rauchfleisch unter den Reis mischen, gegebenenfalls mit Salz und Paprika abschmecken.
Die Masse zu Klößen formen und in leicht siedendem Salzwasser 15 bis 20 Minuten garziehen lassen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.