Puffbohnengericht

Zutaten

Zubereitung

Die Bohnenkerne auslesen und waschen.
Inzwischen das Fleisch in reichlich 1 l leicht gesalzenem Wasser ansetzen.
Dem halb gegarten Fleisch Zwiebel und Bohnenkerne zusetzen.
Das Mehl in der Margarine schwitzen, mit Brühe auffüllen und das gare Bohnengericht damit binden.
Mit fein gehacktem Bohnenkraut, Paprika und Salz würzen.
Das in Scheiben geschnittene Fleisch auf den Bohnen anrichten.
– Nach Belieben kann ein säuerlicher, in Würfel geschnittener Apfel mitgekocht werden.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert