Porree-Fisch-Topf

Zutaten

Zubereitung

Den gut gewaschenen, in kleine Stücke geschnittenen Porree in das siedende, leicht gesalzene Wasser geben, nach etwa 5 Minuten Kochzeit den Reis dazuschütten.
Bevor er völlig ausgequollen ist, das mit Essig beträufelte, zerpflückte Fischfilet zugeben und das Gericht zugedeckt nur noch wenige Minuten dünsten lassen.
Mit dem in etwas Wasser angerührten Tomatenmark und Salz abschmecken.
Die Butter zufügen und Petersilie daraufstreuen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig

Rezept-Bewertung

5/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert