Anzeige

Plinsen

Plinsen

150 g Mehl,
10 g Hefe,
reichlich 1/4 l Milch,
1 bis 2 Eier,
2 Eßlöffel Korinthen,
1 Prise
Salz,
1 Teelöffel Zucker,
Bratfett.

Alle Zutaten, die Hefe zerbröckelt, zu einem dickflüssigen Teig verrühren. An warmer Stelle mindestens 1 Stunde gehen lassen.
Kellenweise Plinsen davon backen und mit Kompott oder zum Kaffee auftragen.
– Anstelle von Bratfett kann der Tiegel mit einem Stück Speck, das an eine Gabel gespießt wird, gefettet werden.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.