Nußpralinen

Ein tolles Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 40 g kleingehackte Walnüsse
  • 200 g Halbbitter-Schokolade
  • etwas Nußlikör
  • Öl
  • einige Walnußhälften
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die kleingehackten Walnüsse mit der im Wasserbad geschmolzenen Schokolade vermischen. Mit ganz wenig Nußlikör aromatisieren. Butterbrotpapier oder Alufolie mit Öl bestreichen. Mit einem Teelöffel von der Masse kleine Häufchen abstechen, auf das Papier setzen. Mit je 1 Walnußhälfte garnieren und die Pralinen im Kühlschrank fest werden lassen und aufbewahren.

Nach: Vom Nachmittagskaffee zum Fünf-Uhr-Tee, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1987

Rezept-Bewertung

5/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen