Anzeige

Nudelauflauf

Nudelauflauf

3/4 l Milch, Salz, 250 g Nudeln, 50 g Margarine, 75 g Zucker, 2 Eier, 2 Eßlöffel Sultaninen oder Korinthen, 30 g Nüsse.

Milch und Salz aufkochen, die Nudeln (Hörnchen oder zerbrochene Fadennudeln) einstreuen und ausquellen lassen.
Die Margarine sahnig rühren, Zucker und Eigelb zugeben, mit den abgekühlten Nudeln und den gewaschenen Sultaninen vermengen.
Den steifen Eischnee unterziehen.
Die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen, mit den geriebenen Nüssen bestreuen und den Auflauf etwa 30 Minuten
überbacken.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.